Trennung der energetischen Nabelschnur und der energetischen Sexualbänder

Trennung der energetischen Nabelschnur

zu Eltern, zu Kindern (lebenden und abgetriebenen), bei Fehlgeburten. Wir können ganz neue, freie Beziehungen zu unserer Familie und letztendlich zu uns selbst eingehen, es macht uns stärker und wir akzeptieren uns so wie wir sind.

Lösung von einengenden und manipulativen Bindungen und Bändern zu anderen Menschen, Tieren (z.B. bei Fleischverzehr) und Seelen. Damit kommen wir viel mehr in unsere Kraft und unsere Eigenverantwortung.

 

Durchtrennung der energetischen Sexualbänder zum ehemaligen oder aktuellem Partner/in 

Bei erotischem Kontakt/Austausch entstehen sogenannte energetische Sexualbänder,

die 12 Jahre lang nach dem letzten Kontakt halten können.

Um besser bei sich selbst bleiben zu können, unabhängiger zu sein, ist es empfehlenswert, die Bänder häufiger zu durchtrennen.

 

Gerne zeige ich Dir, wie Du Dich von energetischen Sexualbändern befreien kannst und gebe Dir eine starke Meditation von Erzengel Michael an die Hand, damit Du zu jeder Zeit selbst entscheiden kannst. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinweis:
Ich biete zur Zeit 
das Beprechen von Gürtelrose und Warze/n und mediale Sitzungen ausschließlich
über die Ferne an.
Da ich seit vielen Jahren
bespreche, ist die Kraft stärker geworden und ich kann auch über die Ferne besprechen. 
Das erspart den Klienten u.a.. den Anfahrtsweg.
Da Gürtelrosen oft mit Schmerzen verbunden sind, wird das Besprechen über die Ferne auch als Erleichterung empfunden.
- siehe Feedbacks von Klienten unter: